Schulsozialarbeit

Mira Huesmann – Bild folgt

Schulsozialarbeit

Mein Name ist Mira Huesmann und ich bin seit Januar 2022 an der Graf-Ludolf-Schule als Schulsozialarbeiterin tätig. Ich bin in Kooperation mit dem Landkreis Osnabrück und der Gemeinde Georgsmarienhütte von der Volkshochschule Osnabrücker Land innerhalb des Programms „Sozialpädagogen/Innen an Grundschulen“ angestellt und biete daher ein außerschulisches, offenes, freiwilliges und sozialpädagogisch orientiertes Angebot für Schüler*innen, Eltern, Familien und Schule in den Räumlichkeiten der Schule.

Meine Arbeit ist als ergänzende Ressource zu betrachten und ersetzt weder den Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schule, noch die Dienstleistungsangebote der Jugendhilfe. Ich biete ein Unterstützungs- und Beratungsangebot bei Fragen im schulischen, familiären und persönlichen Bereich. Ziel ist es, die Lebens- und Entwicklungsbedingungen der Kinder zu verbessern.

Ich unterstütze die Kinder dabei, Kompetenzen zur Lösung von persönlichen oder sozialen Problemen zu entwickeln, damit sie lernen, sich in schwierigen Situationen selber helfen zu können.

Meine Aufgabenschwerpunkte sind Folgende:

  • Beratung von Schüler*innen
  • Beratung von Erziehungsberechtigten
  • Beratung von Lehrkräften und pädagogischen Mitarbeitern*innen
  • Unterstützung bei Schulabsentismus und Suspendierung
  • Organisation und Durchführung sozialer Trainingsangebote je nach Bedarf
  • Netzwerkarbeit mit inner- und außerschulischen Partnern

Ich bin dienstags, donnerstags und freitags von 7:30 – 13:30 Uhr in der Schule. Die Kinder haben im Schulalltag die Möglichkeit mich aufzusuchen.

Bei Fragen können Sie mich gerne per E-Mail oder Telefon kontaktieren. Sollten Sie einen Termin vereinbaren wollen, dann setzen Sie sich auch gerne mit mir in Kontakt!
Tel.: 0151-22817886
E-Mail: mira.huesmann@grafludolfschule.de

Ich freue mich darauf, Sie und Ihre Kinder kennenzulernen!